Finissage der Ausstellung „Apfel im Quadrat“ im Forum Alte Werft

Die Hut Volée Damen unterstützen das Kunstprojekt "Apfel im Quadrat" mit großer Freude. Bei der Finissage haben sie die Gäste mit quadratischen Kuchen, quadratischen Keksen und Apfelwein verwöhnt. Alle zehn Damen haben als Hingucker mit Äpfeln am Hut für Stimmung gesorgt.

"Apfel im Quadrat" ist eine partizipatorische, über zwei Monate im Galerieraum stetig wachsende Ausstellung der vier Emsländischen Kunstschulen (Kunstschule Zinnober Papenburg, Spuk Freren, Kunstschule Koppelschleuse Meppen, Kunstschule Lingen). Sie ist Teil des Programms "ÄPfEL" - das bedeutet: Ästhetisches Programm fürs Emsland. Nicht nur Künstler und Kunstschulteilnehmer, sondern Menschen aller Altersgruppen und Lebensbereiche beteiligen sich mit gleichformatigen Bildern zum gemeinsamen Thema „Apfel“.

 

 

Grußwort der Hut Volée Damen an Petra Wendholz:

Liebe Petra,

im Namen aller Hut Volée Damen, ein herzliches Dankeschön für die farbenfrohe Einladung zur Vinissage und das gelungene Video der Auftaktveranstaltung. Es ist so authentisch und emotional, worin der Charakter und die Motivation des Projekts deutlich zu spüren sind. Es macht beim Schauen sofort gute Laune und man spürt die Entschlossenheit, das Engagement und die Ausdauer, welche zur Verwirklichung und zum guten Gelingen dazugehören. Wir wünschen Dir und Deinem ganzen Team aus dieser positiven Entwicklung, viele neue schöpferische Ideen, für die vor Euch liegende Zeit!

Die Hut Volée Damen bedanken sich mit einem Zitat von Francis Bacon:
„Nicht die Glücklichen sind dankbar, es sind die Dankbaren die glücklich sind!“

Im Auftrag
Anna Bohlen

Schreibe einen Kommentar